DIOP GmbH - DeutschDIOP GmbH - Englisch
DIOP GmbH - Disinfection is our Passion
Bookmark and Share

Klimaanlagen desinfizieren

 

Klimaanlagen in Rettungsfahrzeugen sollten regelmäßig desinfiziert werden, damit sich auch in diesem Teil der Fahrzeuge keine Keime und Bakterien festsetzen. Ähnliches gilt für Klimaanlagen in Gebäuden. Es besteht generell immer die Gefahr, dass sich u.a. Schimmelpilze in der Klimaanlage festsetzen.

 

 

Durch den Betrieb einer Klimaanlage entsteht oft ein idealer Nährboden für Bakterien und Schimmelpilze, welche auch in den Innenraum eindringen können. Bei vielen Menschen verursachen diese Erreger allergische Reaktionen. Beim Transport immungeschwächter Patienten im Rettungswesen kann dies ein Gesundheitsrisiko mit erhöhter Infektionsgefahr darstellen.

 

Im Rahmen einer Komplett-Desinfektion von Klimaanlagen bietet die Firma DIOP deshalb spezielle Vernebelungsgeneratoren mit Kupplung und Schlauch an. Das in Kombination mit den Vernebelungssystemen einzusetzende, gebrauchsfertige Desinfektionsmittel bildet ein hochfeines Mikroaerosol, welches sich auch in schwer zugänglichen Stellen der Klimaanlage verteilt.

 

Zur Desinfektion der Klimaanlagen von Rettungsfahrzeugen wurden bereits erfogreiche Praxistests durchgeführt.

 

Die staubbindende Desinfektion mit DioProtection eignet sich nicht nur zur Klimaanlagen-Dekontamination von Rettungsfahrzeugen, sondern wird auch in zahlreichen weiteren Anwendungsgebieten eingesetzt.

 

Unser auf Wasserstoffperoxid basierendes Desinfektionsverfahren ermöglicht optimale Desinfektionsergebnisse bei gleichzeitiger Biokompatibilität.

 

Die Vernebelungsgeneratoren mit Schlauch zur Desinfektion von Klimaanlagen von DIOP.

 

Interessiert? Wir beraten Sie gerne! 

 

 

» Lesen Sie mehr zur Fahrzeugdesinfektion im Rettungswesen